Erstes Heimspiel gegen SV Marienloh endet unentschieden

IMG_20200913_210121_290

Altenbeken erkämpft sich Zuhause gegen SV Marienloh einen Punkt. Am Ende steht ein 2:2 Unentschieden auf der Anzeigetafel Die Gäste haben einen deutlich besseren Start in die Partie. Nach ein paar Minuten fällt die Führung nach einer Ecke auf den kurzen Pfosten. Bis zur Halbzeit passiert dann nicht mehr viel von den Roten. In der zweiten Hälfte kommt Altenbeken besser in die Partie. Kevin Gulba wird im 16er freigespielt, geht am Gegner vorbei und wird gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelt Alex Schlei sicher. Kurz danach geht Marienloh wieder in Führung. Ausgerechnet unser ehemaliger Stürmer Wadim Selcho trifft gegen uns. Doch unsere Jungs stecken nicht zurück und können wieder zurückschlagen. Daniel Roy Garris kann die Kugel im 16er runter pflücken, lasst einen Spieler aussteigen und trifft mit seinem linken im linken oberen Eck. Kurz vor Schluss hat Dennis Gerliz sogar noch den Lucky Punch auf dem Schuh, aber kann die Chance leider nicht nutzen. Ein Spiel mit viel Feuer, bei der beide Mannschaften sicherlich gerne mehr mitgenommen hätten. Gerechtes Unentschieden!

Erste Mannschaft gewinnt in Hövelhof mit 1:3