Großes Fanclub Turnier mit 16 Mannschaften

IMG-20200119-WA0061

16 Teams spielten am Samstag Nachmittag beim Fanclub Turnier der 23. Hallen-Kunstrasen-Turnierwochen groß auf. Einige können auf viele Jahre Teilnahme zurück blicken, so waren die Jungs von Spartak Moskau zum 17. Mal dabei. Die HSV Egge Dino's 08 hatten Jubiläum, zum 10. Mal traten sie an. Für Tipico Altenbeken und Zenit St' Petersburg war es auch schon die 7. Teilnahme. Aus den 4 Gruppen egaben sich folgende Viertelfinal-Spiele:

BVB OWL Hessen gegen Sky Lounge 2:5
Juventus Urin gegen Bier Sport Leipzig 2:3
Spartak Moskau gegen Selecao 5:3
Die Hummeln gegen Tipico Altenbeken 2:1
Im ersten Halbfinale setzte sich Bier Sport Leipzig gegen die Sky Lounge knapp mit 2:1 durch, im zweiten Halbfinale war es deutlicher, die etwas in die Jahre gekommenen Kicker von Spartak Moskau mussten sich dem Neuling Die Hummeln mit 0:4 geschlagen geben. Das Neun Meter Schießen um Platz 3 gewann die Sky Lounge mit 2:1. Im Endspiel standen sich dann der Turniersieger von 2018 Bier Sport Leipzig und die durch die Vorrunde qualifizierten Die Hummeln gegenüber. Spannend bis zum Schluß ging das Spiel 5:3 für Bier Sport Leipzig aus. Sie sicherten sich somit zum zweiten Mal den großen Fanclub Pokal.
Den "11 des Tages" Pokal sicherten sich in diesem Jahr erstmal die Sky Lounge mit 26 Stück, vor den Kickern und Fans des Turniersiegers Bier Sport Leipzig.
Spendenaktion für Ikirwa School in Tansania
Viele schöne Tore beim E2-Jugend Turnier